Editorial der Ausgabe 255: Geh mit der Zeit – oder geh!

Nach 50 Jahren erfindet sich das sagenumwobene Tantris komplett neu. Warum nichts bleibt, wie es war – und die Tantris-DNA bald weltweit expandiert. Außerdem: So definiert Perus Shootingstar Mitsuharu Tsumura die Nikkei-Küche neu. Und die heißesten Bartrends und Drinks post Corona.
September 2, 2021 | Text: Christian Nezmah, Jürgen Pichler

Seit Corona ist für die Gastro-Branche nichts mehr, wie es war. Die meisten unter uns merken das jeden Tag aufs Neue – und zwar immer deutlicher. Die gesamte Arbeitswelt befindet sich in einer historischen Umbruchphase: flexible Arbeitszeitmodelle, Work-Life-Balance, Homeoffice, das sind nur drei Stichworte, die ein neues Zeitalter des Arbeitens einläuten.

rp253-edi-juergen-christian
Christian Nezmah coo@rollingpin.com und Jürgen Pichler ceo@rollingpin.com

Dass die Corona-Pandemie nicht allein verantwortlich für diese Entwicklung ist, versteht sich von selbst, schließlich haben diese Phänomene schon längere Zeit unter der Arbeitsweltoberfläche gebrodelt. Aber Corona hat uns eben alle fünf bis zehn Jahre in die Zukunft katapultiert. Deswegen geht es jetzt für die gesamte Branche um eines: den drohenden Fachkräftekollaps mit allen Mitteln zu verhindern. Sich vor der Zukunft nicht zu verschließen. Auf die neuen Gegebenheiten zu reagieren. Die Zeichen der Zeit zu erkennen.

Wie das geht, zeigt uns ausgerechnet die wohl berühmteste Kulinarik-Institution Deutschlands: Das Tantris, die legendäre „Wiege der deutschen Spitzengastronomie“, erfindet sich neu. Und zwar komplett neu. Das ist umso bezeichnender, als dass doch gerade Deutschlands kulinarische Pilgerstätte Nummer eins sich getrost auf ihren Lorbeeren ausruhen könnte. Oder? Eben nicht!

Fast zehn Monate wird dort umgebaut, was das Zeug hält. Und was früher einfach nur „das Tantris“ war, ist ab Oktober eine komplexe, wohldurchdachte Manufaktur, die nicht zufällig Tantris Maison Culinaire heißt. Was das genau bedeutet und warum das Tantris so, wie es war, in der neuen Post-Corona-Zeit nicht mehr funktioniert hätte, das erfahrt ihr alles in unserer großen Exklusivstory ab Seite 14.

Und auch wir möchten dafür sorgen, dass die Branche fit für die Zukunft ist. Während uns die deutsche Bundesregierung das Leben mit ständig wechselnden Vorgaben noch unfassbar schwer macht, ist zumindest klar, dass wir euch auf der ROLLING PIN.CONVENTION AUSTRIA (Graz, 24.–25.10.21) in vier Welten mit über 60 Top-Speakern live inspirieren können. Lasst euch diese sensationelle Gelegenheit nicht entgehen. Sichert euch jetzt ein Early-Bird-Ticket und spart bis zu 130 Euro.

www.rollingpinconvention.de

rp-252-editorial-2
Die #4 der World’s 50 Best Restaurants Gaggan Anand, TV-Star Christian Rach sowie 60 weitere Top-Speaker live erleben? Graz, 24.–25.10.21
www.rollingpinconvention.de

 

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…