Ausgabe 234, START PreBottom 3er

Sonop Lodge von Zannier Hotels in Namibia

Luxuriöse Zeltstadt im Stil der britischen Kolonialzeit als Hotel inmitten der Wüste Namibias.

Fotos: Zannier Hotels

Luxuriös abgeschieden

Man stelle sich vor, man wacht frühmorgens in einem komfortablen Zimmer auf, öffnet die Rollläden an den Fenstern und blickt in die unendliche Weite der Wüste fernab von jeglicher Zivilisation. Klingt surreal? Mit dem Sonop machen Zannier Hotels genau das möglich.

Romantische Zeltstadt: Komfort mitten in der Wüste Namibias.

Beste Ausstattung trotz Abgeschiedenheit

Die Lodge bestehend aus zehn Zelten wurde im Süden Namibias errichtet. Dort können Gäste das Leben der wohlhabenden Eroberer des frühen 20. Jahrhunderts kennenlernen und selbst erfahren, wie es ist, einige Tage in kompletter Isolation zu verbringen.

Ganz so ist es dann wohl auch nicht, denn trotz der Abgeschiedenheit kann die Ausstattung der Zelte locker mit den Annehmlichkeiten von Hotelzimmern in Europa mithalten: Kaffeemaschine und Wasserkocher, Safe, Fön und Telefon im Zimmer sowie WLAN, Heizung und Klimaanlage in der gesamten Anlage sind Standard.

Blauer Himmel und roter Sand: Die Erhabenheit der namibischen Wüste lässt Besucher träumen.

Gäste haben die Wahl zwischen 1- und 2-Zimmer-Zelten, letztere sind besonders für Familien geeignet und bestehen aus zwei Schlafzimmern sowie einem Wohnraum. Frühstück wird im À-la-carte-Stil serviert, mittags steht Lunch mit leichten Gerichten im Family-Style auf der Karte und abends erwartet die Gäste ein Gala-Dinner.

Konzept

Luxuriöse Zeltstadt im Stil der britischen Kolonialzeit als Hotel inmitten der Wüste Namibias.

Preis

Eine Nacht in einem 1-Raum-Zelt mit eigenem Badezimmer ist ab etwa 1000 Euro zu haben.

www.zannierhotels.com/sonop

 

 

 

 

18.03.2019