Direktoren-Wechsel bei Steigenberger

Danny Vorwerk kommt nach Berlin, Richard Engelmayer geht nach Köln.
August 10, 2020 | Fotos: Steigenberger Hotels

Führungswechsel bei Steigenberger: Zum 1. September 2020 übernimmt Danny Vorwerk die Direktion des Steigenberger Hotels Berlin. Der 42-Jährige verantwortet damit künftig alle operativen und administrativen Geschäftsbereiche des Hotels mit 398 Zimmern und Suiten sowie zwei Restaurants und 17 Konferenzsälen. Der bisherige General Manager, Richard Engelmayer, der das Hotel rund zwei Jahren geleitet hat, leitet künftig das Steigenberger Hotel Köln mit 305 Zimmern.

1300_vorwerk_engelmayer-1132x637
Direktorenwechsel bei den Steigenberger Hotels: Danny Vorwerk kommt nach Berlin, Richard Engelmayer geht nach Köln.

„Danny Vorwerk ist ein Hotelier mit Leib und Seele, der ein umfangreiches Verständnis für Zahlen – gepaart mit viel Erfahrung im gehobenen Gastgewerbe – mit in seine neue Position als General Manager bringt. Wir freuen uns daher sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit ihm“, so Thomas Willms, CEO, Deutsche Hospitality, und ergänzt: „Wir sind sehr glücklich darüber, dass Richard Engelmayer die Marke Steigenberger mit seiner hervorragenden Expertise, Erfahrung und Leidenschaft in Köln repräsentiert.“

Wer ist Richard Engelmayer?

Richard Engelmayer absolvierte eine Ausbildung zum Koch, bevor er 1993 seine erste Anstellung als Assistant Food & Beverage Manager im Steigenberger Airport Hotel Frankfurt antrat. Nach verschiedenen Positionen als Food & Beverage Manager, Deputy Director und Hotel Manager übernahm der 56-Jährige von 2013 bis 2018 das General Management des Hotels an Deutschlands größtem Flughafen.

Wer ist Danny Vorwerk?

Danny Vorwerk stammt aus den Niederlanden und war zuletzt als Operations Manager im Steigenberger Hotel Amsterdam sowie als Financial Controller Netherlands für die Deutsche Hospitality tätig. Nach seinem Bachelor in Hotel Management an der Hogeschool Notenboom in Hilversum startete er seine berufliche Laufbahn im Hotelgewerbe in verschiedenen Positionen bei NH Hotels in den Niederlanden und Belgien. Nach Anstellungen beim BCN Utrecht und als Financial Controller Europe bei der Azimut Hotelgruppe kam er schließlich zu Steigenberger.

www.steigenberger.com

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…