Unternehmerpreis für Martin Auer

Das Grazer Bäckereiunternehmen wurde mit dem Marktkieker, dem wichtigsten Preis für Bäcker in Deutschland, der Schweiz und Österreich, ausgezeichnet.
Mai 30, 2016

Ausgezeichnete Ideen

Für seine innovativen Ideen und Konzepte wurde das Grazer Familienunternehmen nun ganz besonders geehrt. Martin Auer und seine Frau Barbara wurden vom Fachmagazin Back Journal mit dem Marktkieker – dem wichtigsten Unternehmerpreis für Bäcker in Deutschland, der Schweiz und Österreich – ausgezeichnet.

Der Branchenpreis versteht sich dabei nicht als „erweiterte Brotprüfung“. Vielmehr zeichnet er Bäckereibetriebe aus, die als Vordenker ihrer Branche wahrgenommen werden und rückt somit den Bäcker als Unternehmer in den Vordergrund.

Ausgezeichnet werden Unternehmer, deren Konzepte anderen Bäckereien als Vorbild dienen – auf vorrausschauendes, modernes und zugleich traditionsbewusstes Arbeiten nahe am Kunden wird besonderes Augenmerk gelegt.

Im Zuge eines zweitägigen Audits in Graz wurde das Bäckereiunternehmen auf Herz und Nieren geprüft, ehe es von einer unabhängigen Jury, bestehend aus Branchenkennern, Preisträgern, Marketingexperten und Fachjournalisten zum diesjährigen Marktkieker- Preisträger ernannt wurde.

„Für diesen großartigen Etappenerfolg habe ich unserem ganzen Team und in erster Linie meiner Frau zu danken! “, so der frischgebackene Marktkieker-Preisträger.

www.martinauer.at

Top Jobs


3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen