Neue 360° Rooftopbar über den Dächern von Köln

Bar
Die Bar Botanik sorgt in der 11. Etage von Europas größtem ehemaligen Wasserturm für Furore.
August 8, 2022 | Fotos: beigestellt

Ein neuer Cocktail-Hotspot in Köln verbindet ein pflanzliches Konzept und einzigartige Aussicht. Standort der Bar Botanik ist der elfte und oberste Sock des mehr als 140 Jahre alten Kölner Wasserturms, der schon das Zwei-Sterne-Restaurant La Vision und Eric Werners Himmel un Ääd beheimatete. Seit diesem Jahr zieht eine Rooftopbar der besonderen Art Gäste an.

Der Name ist Programm: Das Interieur der Bar Botanik zeigt sich im naturverbundenen Industrial-Stil, vervollständigt durch natürliche Stoffe, warmes Holz und jede Menge Pflanzen. Der «botanische Twist» führt sich im Getränke- und Foodkonzept fort.

Bar-Manager-Ehsan-Kasem._Küchenchef-Michael-Szofer-scaled-e1659964362607
Bar Manager Ehsan Kasem und Küchenchef Michael Szofer

Signature-Cocktails, wie der „Bar Botanik Gin Tonic“, der mit Petersilie, Minze, Rosenblättern, Rosmarin, Tomate und Zitrone verfeinert wird oder der Gin-Cocktail „Golden Sour“, der mit Zitronensaft, Zuckersirup und Salbei für ein unbekanntes Geschmackserlebnis sorgt, sind von Dienstag bis Samstag auf 35 Metern Höhe zu finden.

«Die 11. Etage ist für mich ein magischer Ort, der mich immer wieder begeistert. Bereits 2018 habe ich in der ehemaligen Bar im Erdgeschoss des Wasserturms gearbeitet und mir gewünscht, hier oben vor dieser atemberaubenden Kulisse, zu arbeiten. Es ist etwas ganz Besonderes für mich, unsere Gäste jetzt in diesem einzigartigen Flair mit neuen, spannenden Geschmackserlebnisse zu überraschen», erklärt Bar Manager Ehsan Kasem.

Für Überraschungen sorgt auch die Speisekarte, die ausgewähltes Soulfood, als perfekte Symbiose zwischen den Spirituosen und Gerichten, bietet. Dahinter steckt Küchenchef Michael Szofer, der unter anderem bereits für namhafte Szene- sowie Sternerestaurants, wie z.B. im Bayerischer Hof München oder der Traube Tonbach, tätig war.

Aus hochwertigen und lokalen Zutaten kreiert er raffinierte Kreationen, wie Burratina auf 24 Stunden gegarter Kirschtomate und Rucola sowie heimische Spezialitäten, wie Eifeler Rind oder Kalbsbäckchen mit Pfifferlingen und Pastinake. Für den kleinen Hunger sind die „Bites & Nibbles“ die beste Begleitung zum Cocktail, die Snacks reichen von Kichererbsen-Petersilie-Gremolata über Tatar von Bio Karotten bis hin zu Trüffelpommes.

Zur Website der Bar Botanik

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…