Gastronomie öffnet in Großbritannien ohne Impfpass als Zugangsberechtigung

Boris Johnson bestätigte den Fahrplan der Regierung, der vor sechs Wochen beschlossen wurde. Dank stetig fallender Infektionszahlen in Großbritannien öffnen Restaurants und Pubs ihre Terrassen.
April 7, 2021

Fast die Hälfte der Bevölkerung mindestens einmal geimpft, Infektionszahlen, die stetig fallen – Zukunftsmusik für Länder wie Deutschland und Österreich, in Großbritannien schon heute Realität. Grund genug für Premierminister Boris Johnson, an der Öffnungsstrategie festzuhalten, die vor sechs Wochen beschlossen wurde. Das gab er nach einer Kabinettssitzung am Ostermontag bekannt. „Man wird auch weiterhin sehr vorsichtig vorgehen“, versicherte er. Nächste Woche wird mit der Öffnung der Terrassen ein wichtiger Schritt für die Gastro aus dem Lockdown gesetzt.

Boris Johnson UK Großbritannien England Gastro-Liveticker
Premier Boris Johnson bestätigt den Öffnungskurs in Großbritannien – Impfpässe bleiben auf der Insel ein umstrittenes Thema

Fast die Hälfte der Bevölkerung mindestens einmal geimpft, Infektionszahlen, die stetig fallen – Zukunftsmusik für Länder wie Deutschland und Österreich, in Großbritannien schon heute Realität. Grund genug für Premierminister Boris Johnson, an der Öffnungsstrategie festzuhalten, die vor sechs Wochen beschlossen wurde. Das gab er nach einer Kabinettssitzung am Ostermontag bekannt. „Man wird auch weiterhin sehr vorsichtig vorgehen“, versicherte er. Nächste Woche wird mit der Öffnung der Terrassen ein wichtiger Schritt für die Gastro aus dem Lockdown gesetzt.

Boris Johnson UK Großbritannien England Gastro-Liveticker
Premier Boris Johnson bestätigt den Öffnungskurs in Großbritannien – Impfpässe bleiben auf der Insel ein umstrittenes Thema

Boris Johnson bestätigt Wiederöffnung ohne Impfpass

Ab 12. April werden Restaurants und Pubs im Außenbereich öffnen dürfen. Ein Impfpass als Eintrittskarte, wie er in anderen Ländern, wie Israel, eingeführt wurde, solle in Großbritannien nicht kommen. Dafür ist ein Check-In mit der App des Nationalen Gesundheitsdienstes vorausgesetzt. Die App soll zum Nachweis von Tests und zum Contact-Tracing dienen. Ein Impfpass soll laut Johnson aber keinesfalls kommen – weder am 12. Apri noch bei der geplanten Öffnung der Gastro-Innenräume am 17. Mai.

Die 7-Tage-Inzidenz geht in Großbritannien stetig zurück, zuletzt fiel sie auf 34 wöchentliche Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Nach den Osterferien beginnt neben der Außengastronomie auch der Präsenzunterricht in allen Schulstufen. Außerdem dürfen sich wieder sechs Menschen aus unterschiedlichen Haushalten im Freien versammeln.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…