Ferran Adria und Sterneköche starten in Corona-Krise Hilferuf für Spaniens Gastronomie

Spaniens Gastro-Elite um Ferran Adria, Dani Garcia und Joan Roca startet Hilferuf-Kampagne für die Gastronomie und Hotellerie.
April 15, 2020

 

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker!

Ferran Adrià, Joan Roca, Martín Berasategui und viele weitere Spitzenköche haben sich der Kampagne #daremoslacara angeschlossen, die für mehr Unterstützung für die von der Corona-Krise schwer gebeutelte Gastronomie und Hotellerie kämpft.

30 Sterne schreien nach Hilfe für Spaniens Gastronomie und Hotellerie

Die Kampagne versammelt 16 spanische Spitzenköche mit insgesamt 30 Sternen im Guide Michelin, die in einem Video ihre Corona-Schutzmasken ablegen um für mehr Hilfe für ihre Mitarbeiter, Lieferanten und Gäste zu plädieren.

„Es geht darum eine Botschaft der Hoffnung an die Branche zu senden und von der Öffentlichkeit und Regierung die notwendige Unterstützung einzufordern, die es braucht, damit Bars, Restaurants und Co. nach der Krise wieder zur Normalität zurückkehren können.“, erklärt das Sterne-Ensemble im Video.

 

Spaniens Wirtschaft ist, ähnlich wie Italien, stark vom Tourismus abhängig. Landesweit sind rund 1,7 Millionen Menschen in der Branche tätig. Die Organisatoren der Kampagne erhoffen sich sämtliche Hoteliers der Branche für die Aktion gewinnen zu können.

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…